Kaffeemehlausgabe bei Kaffeemühlen

 

Kaffeemehl im der Kaffeemühle

 

Wenn man auf der Suche nach einer Kaffeemühle und auch einer Espressomühle ist, dann spielt auch die Unterscheidung bei der Kaffeemehlausgabe eine Rolle bei der Auswahl.

Im Prinzip kann man von 3 unterschiedlichen Arten der Ausgabe von Kaffeemehl aus der Mühle sprechen.

 

Kaffeemehlausgabe wo?

 

Am idealsten wäre der Direktmahler. In einer guten Espressobar wird man diesen am meisten antreffen. Die Espressomühle mahlt dabei die Espressobohne jedesmal frisch und gibt die exakte Menge Espressomehl direkt in den Siebträger ab. Jede Portion wird also immer frisch gemahlen. So kommt das komplette Aroma in die Tasse Espresso.

Beim Direktmahler findet man zwei Arten der Mengenbestimmung. Die eine ist einfach nach Augenmass. Aber ein geübter Barista hat das schon im Griff 😉   . Die andere ist über die Zeit des Mahlvorgangs gesteuert.

Die nächste Stufe wäre der Dosiermahler. Hierbei wird etwas auf Vorrat gemahlen, direkt in die Dosierkammer. Von der Dosierkammer nimmt man dann die exakte Portionsgröße direkt in den Siebträger. Diese Art von Kaffeemehlausgabe wird man bei den meisten Kaffeebars antreffen. Da hier Kaffee bzw. Espresso schnell ausgegeben wird, wird das Kaffeemehl auch nicht alt werden in der Dosierkammer. Auch muss man nicht große Vorratsmengen an Kaffeemehl vorbereiten. Aber natürlich ist es schon eine kleine Stufe „schlechter“, da das Aroma beim ganz frischen Espressomehl natürlicherweise am besten ist.

Ein kleines Problem beim Dosiermahler liegt in der Ausgabe der richtigen Menge Kaffeemehl, am besten geht es, wenn der Behälter mindestens zur Hälfte gefüllt ist.

Espressomühle mit Vorratsbehälter, das wird man zuhause am ehesten kennen. Dazu gehört die Vorratsschublade bei den Handkaffeemühlen und die unterschiedlichsten Behältnisse bei den elektrischen Kaffeemühlen. Hier ist absolute Reinlichkeit angesagt. Im Vorratsbehälter sollte man nicht das Kaffeemahl über Tage ansammeln und auch immer wieder oben drauf nachmahlen. Besser nur die gewünschte Menge an Espressomehl produzieren und dann auch direkt verbrauchen.

Viele kleine Schritte bei der Espressozubereitung haben jeweils einen größeren Einfluss auf den Kaffeegeschmack. Dabei für sich selbst das Optimum zu erreichen das sollte unser Ziel sein. Qualität vor Quantität für den höchsten Genuss.

Bestseller Nr. 1
ASCASO 600716 i-mini i-2 schw. Kaffeemühle
1 Bewertungen

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier. Letztes update war am 22.11.2017 um 05:58 Uhr / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

SaleBestseller Nr. 1
Krups GVX242 Kaffeemühle Mahlwerk
77 Bewertungen

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier. Letztes update war am 10.11.2017 um 19:40 Uhr / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Schreibe einen Kommentar